Unsere Schule lebt - Überzeugen Sie sich selbst...

Auch im Schuljahr 2018/2019 war an unserer Werkrealschule wieder einiges los.

 

Scrollen Sie hier uns unserem Berichte-Archiv 2019/2020 einfach nach unten...

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

Die Viertklässler der Baiersbronner Grundschulen lernen unsere Schule kennen

Teamwork! Unsere 7er mit den Grundschülern

(25.11.2019) Es ist schon gute Tradition geworden, dass uns die vierten Klassen aller Grundschulen der Gemeinde Baiersbronn im November besuchen.

 

Und so durften wir an insgesamt vier Terminen die Schülerinnen und Schüler aus Obertal, Mitteltal, Baiersbronn, Klosterreichenbach und Schönmünzach bei uns an der JGWRS begrüßen.

 

Einige von ihnen werden zum kommenden Schuljahr zu uns an die Schule wechseln.

 

Im Rahmen eines Mitmachprogramms durften die Viertklässler Holzsterne aussägen, Christbaumanhänger aus Stoff gestalten oder Obstsalat mit Schokofondue herstellen.

Auch eine Station mit naturwissenschaftlichen Experimenten gab es zu bestaunen.

 

Abgerundet wurden die Besuche mit einer Führung durch unseren Schulgarten, der den Schülerinnenund Schülern sehr gut gefiel.

Zwischen Spagehtti und Raclette: Die SMV plant ihr Jahresprogramm in Reinerzau

(14.11.2019) Vom 13.11.19 auf 14.11.19 fuhr die SMV nach Reinerzau, um in gemütlicher Runde das Schuljahr zu planen und sich besser kennen zu lernen.


Mittwochmorgen fuhren wir vollbepackt ins Gemeindehaus nach Reinerzau. Nach gemeinsamem Frühstück mit der SMV der Realschule Baiersbronn stellten uns diese ihr Programm vor und wir bildeten Ausschüsse, die sich mit gemeinsamen Aktionen befassten.


Nachdem die Realschule die Zimmer geräumt hatte, bezogen wir diese. Anschließend folgte eine etwas längere Arbeitsphase in der wir unsere Ziele für das Schuljahr 2019/2020 erörterten. Gemeinsam kochten wir uns anschließend ein deftiges Mittagessen, Spagetti mit Bolognesesoße.


Nach Spaziergängen in die Umgebung  teilten wir uns in Kleingruppen auf und arbeiteten die verschiedenen Programmpunkte aus. Anschließend präsentierten die Gruppen ihre Ergebnisse:


Geplant sind unter anderem ein Nikolausverkauf, Adventsnachmittag, Sportturniere, Schulputztag und Energiesparmaßnahmen à la „Fridays for future“. Zum Abendessen ließen wir uns Raclette schmecken. Den Abend verbrachten wir mit einer Nachtwanderung und gemeinschaftsfördernden Spielen.


Am nächsten Morgen ermittelten wir in einer letzten Arbeitsphase Möglichkeiten des Energiesparens an unserer Schule. Zum Abschluss präsentierten wir alle Ergebnisse unserem extra angereisten Schulleiter Herrn Balle.


Eine schöne SMV Tagung mit guten Ergebnissen und wenig Schlaf ging dann zu Ende.

Sven und Kassandra sind die neuen Schülersprecher

(25.10.2019) Die Wahlen zum Amt des Schülersprechers/der Schülersprecherin waren der Haupt-Programmpunkt unserer Schüler-Vollversammlung. Hierzu fanden sich alle Klassen in der Aula ein, Gleich sieben Kandidaten stellten sich zur Wahl. Neben dem bisherigen Schülersprecher Sven Wolf kandidierten auch Sandro Vogt, Niko Dölker, Geraldine Oettinger, Anton Hofmuth, Kassandra Schwarz und Elvin Isenaj.

 

Nach der Vorstellung der Kandidaten vor versammelter Mannschaft bot sich dann die Möglichkeit für die anwesenden Schüler, Fragen zu stellen.

 

Im Anschluss ging es dann an die Stimmzettel: Neuer und alter Schülersprecher bleibt Sven Wolf,  zweite Schülersprecherin ist Kassandra Schwarz. Herzlichen Glückwunsch!

Die weiteren fünf Kandidaten werden aber auch im Schülersprecherteam mitarabeiten und die SMV-Arbeit unterstützen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johannes-Gaiser-Werkrealschule Baiersbronn