Aufgaben für unsere 5.Klässler im Homeoffice-Bereich

(28.09.2022) Auch heute befinden sich im Homeoffice-Bereich der Klasse 5 Aufgaben für erkrankte Schülerinnen und Schüler. Diese werden im Laufe der Woche immer wieder aktualisiert.

Es geht wieder los / Umstellung der Schul-Info-App

(12.09.2022) Wir starten am heutigen Montag in das neue Schuljahr 2022/2023. Besonders begrüßen wollen wir alle neue SchülerInnen und KollegInnen an der JGWRS.

 

Allen am Schulleben Beteiligten wünschen wir einen guten Start!

 

Umstellungen und Veränderungen gab es aber nicht nur personell sondern auch bei unserer Schul-Info-App. Hier gibt es ein Update, das derzeit noch etwas für Verwirrung sorgt.

 

Sobald die technischen Fragen geklärt sind, erhalten alle App-Nutzer die entsprechenden Informationen.

Auf den "Roten Plätzen" rollen jetzt nur noch die Bagger

Auf den "Roten Plätzen" starten die Bauarbeiten

(21.07.2022) Mit etwas Verzögerung haben nun die Bauarbeiten auf unseren "Roten Plätzen" begonnen. Das Sportgelände an unserem Schulzentrum wird grundlegend saniert.

 

Nach der Entfernung des alten Belags und des Zauns wird vor allem der Bereich auf der Seite Richtung S-Bahn-Strecke umgestaltet. Wir sind schon gespannt, wie das Gelände dann nach der Fertigstellung aussehen wird.

 

Bitte beachten: In der Zeit der Bauarbeiten ist das Gelände rund um die roten Plätze gesperrt.

Unsere Neuner gehen von Bord...

Feierlich verabschiedet wurden die AbschlussschülerInnen der JGWRS!

(14.07.2022) „Wir sind stolz darauf, dass ihr an unserer Schule die Kompetenzen erlernt habt, die ihr für euren weiteren Lebensweg brauchen werdet“ – Mit dieser Feststellung verabschiedete die Johannes-Gaiser-Werkrealschule in Baiersbronn feierlich ihre 23 Absolventen der Hauptschulabschlussprüfung.


Sowohl in den Redebeiträgen des Bürgermeisters Michael Ruf als Vertreter der Gemeinde, des Klassenlehrers Michael Rittler, der Elternvertreterinnen Annegret Broß und Bettina Mazza, des Schülersprechers Luca Mazza als auch von Schulleiter Oliver Balle wurde noch einmal deutlich, dass die Schülerinnen und Schüler der 9.Klasse nun ihren eigenen Weg finden müssen.

 

Hier geht es zum kompletten Bericht...

Der letzte gemeinsame Ausflug führt unsere Abschlussklasse an den Bodensee

(12.07.2022) Am Freitag, den 08.07.2022 machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 gemeinsam mit ihren Lehrern Herr Rittler und Herr Hüttinger sowie ihrer Lehrerin Frau Kneule auf den Weg nach Konstanz, an den schönen Bodensee.

 

Da ein Schullandheimaufenthalt in Klasse 7 aufgrund von Corona leider nicht stattfinden konnten, waren sowohl die 9.Klässer als auch ihre Lehrer und Lehrerin voller Vorfreude auf die bevorstehende Abschlussfahrt. Diese startete mit dem Einstieg in die Bahn am Baiersbronner Bahnhof.

 

Nach einigen Umstiegen und einer knapp vierstündigen Bahn- und Busfahrt kamen alle wohlbehalten an der Jugendherberge in Konstanz an.

 

Hier geht es zum kompletten Bericht...

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt des Schulfestes

Auch Bürgermeister Ruf packte beim Pflanzen mit an!

(25.06.2022) Lange verhinderten Corona und die damit verbundenen Regelungen eine Durchführung – jetzt war es endlich wieder so weit: Unsere JGWRS in Baiersbronn veranstaltete nach mehrjähriger Pause wieder ein rundum gelungenes Schulfest!


Unter dem Motto „Nur noch kurz die Welt retten! – Nachhaltigkeit an der Johannes-Gaiser-Werkrealschule“ organisierte die Schulgemeinschaft, bestehend aus Schülern, Eltern und Lehrern eine Feier für alle am Schulleben Beteiligten an der Werkrealschule im Schulzentrum.

 

Das Wetter spielte prächtig mit, so dass den zahlreichen Gästen viele Einblicke in die Arbeit verschiedener Projektgruppen geboten werden konnte, die sich vorab im Rahmen dreier Projekttage eigens auf die Großveranstaltung vorbereitet hatten.

 

Hier gehts zum ausführlichen Bericht...

"Offene Werkstätten" bieten spannende Einblicke

"Gelernt ist halt gelernt!" - Unser ehemaliger Schülersprecher Anton hat es auch an der HSS drauf!

(30.05.2022) Den "Tag der offenen Werkstätten" nutzten einige unserer Neuntklässler zu einem Abstecher in die technische Schule nach Freudenstadt, die Heinrich-Schickhardt-Schule (HSS).

 

Dort wurde den interessierten Abschluss-SchülerInnen die Ausbildung in den Fachbereichen Bau, Elektrotechnik, Holz, Metall und Körperpflege vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler durften ihre technischen Fähigkeiten in den Werkstätten an diesem Nachmittag auch selbst ausprobieren, um z.B. einen Flaschenöffner herzustellen.

 

Darüber hinaus hatten sie die Möglichkeit, mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern der JGWRS ins Gespräch zu kommen, die momentan in Freudenstadt unterrichtet werden. Am Ende der Veranstaltung durften sich unsere Neuner noch über kleine Geschenke für den Schulalltag, wie z.B. Radiergummis und Geodreiecke freuen.

Neuntklässler machen sich fit in Sachen "E-Mobilität"

(30.05.2022) Die Klasse 9 machte sich mit zwei Lehrpersonen auf den Weg nach Pfalzgrafenweiler. Nachdem das Thema „Elektromobilität“ zuvor schon im Unterricht behandelt wurde, konnte es nun hautnah erlebt werden. Nach einigen wissenswerten Informationen zum Thema „E-Mobilität“, folgte das Highlight des Ausflugs – die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 durften verschiedene Elektrofahrzeuge selbst ausprobieren.

 

Die 9. Klässler nutzten die Gelegenheit und erkundeten mit den bereitgestellten Pedelecs die Umgebung. Auch ein Elektroroller stand für die Schülerinnen und Schüler zum Ausprobieren bereit. Darüber hinaus hatten die 9. Klässler die Möglichkeit in einem Elektroauto mitgenommen zu werden und so ein wenig die Gegend kennenzulernen.

Schulinterne Betriebsbörse "8er für 7er"

(25.05.2022) Im Rahmen unserer diesjährigen Berufswegetage fand auch wieder die Präsentation "8er für 7er" statt. Hier stellten unsere 8.Klässler die Berufe und Firmen vor, die sie eine Woche zuvor im Rahmen ihres ersten Betriebspraktikums kennengelernt hatten. Zuhörer waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7, die sich im kommenden Jahr um Praktikumsplätze bemühen müssen und so schon einmal einen Einblick gewinnen konnten.

 

Die Palette der Berufe reichte dabei vom Elektriker und Industrimechaniker über Floristinnen und Erzieherinnen bis hin zum Forstwirt und Packmitteltechnologe.

 

Eine wirklich gelungene Veranstaltung!

Unterwegs in der Landeshauptstadt - Unsere 7.Klässler lernen Stuttgart kennen

(24.05.2022) Mit großen Erwartungen starteten wir früh morgens am Montag, dem 16.05.22 zu unserer Klassenfahrt nach Stuttgart. Nach zwei ungewöhnlichen Schuljahren, die geprägt waren von Lockdowns und Absagen unterschiedlichster Schulprogramme, war es nun die Klasse 7, die zum ersten Mal nach zwei Jahren wieder an einer mehrtätigen Klassenfahrt teilnehmen durfte.


Der erste Eindruck der Stadt: „Viele Stäffele!“ Mit rund 400 Freilufttreppen sind sie das Markenzeichen von Stuttgart! Einige unter ihnen führten uns mehrere Meter bergauf zur Jugendherberge.

 

Hier geht´s zum kompletten Bericht...

Keine Homeoffice-Aufgaben in dieser Woche

(16.05.2022) Angesichts zurückgehender Krankheitszahlen und da die Klassen 7-9 durch Prüfung, Praktikum und Schullandheim in dieser Woche (16.05.-20.05.2022) nicht im regulären Unterricht sein werden, gibt es für diese und auch für die nächste Woche (23.05.-25.05.2022) keine Homeoffice-Aufgaben.

Harmonisches Sportturnier läutet die Osterferien ein

Da ist das Ding! Die 9er mit dem Siegerpokal...

(12.04.2022) Die Klasse 9 hat abgeräumt! Beim diesjährigen SMV-Osterturnier gingen sowohl der Siegerpokal für das beste Völkerballteam als auch für die siegreiche Fußballmannschaft an unsere Neuner.

 

Das Osterturnier feierte in diesem Jahr Premiere. Üblichweise findet das SMV-Sportturnier immer kurz vor Weihnachten statt, wegen Corona konnten wir aber erst jetzt im April die beliebte Gemeinschaftsaktion durchführen.

 

Es war deutlich zu sehen, wie viel Spaß alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler hatten, eine wirklich gelungene Aktion der SMV!

Baustelle in der Ruhesteinstraße führt zu verändertem Schulweg

Achtung Baustelle ! - Der Schulweg ändert sich für manche...

(05.04.2022) Die Bauarbeiten in Baiersbronn (Ruhesteinstraße Richtung Mitteltal) gehen weiter. Daher ändert sich auch der Schulweg für die Schülerinnen und Schüler, die aus dem Bereich Ruhesteinstraße/Am Rechen zur Schule kommen.

 

Die Schulkinder vom Rechen und der Ruhesteinstraße sollen ab dem 6.April 2022 den Gehweg auf der Seite Festplatz Aue benutzen.

 

Zur Straßenquerung stehen zwei Ampeln zur Verfügung. Eine steht ca. auf Höhe Gebäude Ruhesteinstraße (Werbe Uhlig). Die andere Ampel seht zwischen Gebäude Ruhesteinstraße 32 und 34.

 

Es handelt sich um keine Drücke- und Bedarfsampeln. Die aufgestellten Ampeln sind mit einem Schaltprogramm ausgestattet. Die Grünphase zur Querung des Überwegs ist abzuwarten.

Clemens hilft! - Auch in Baiersbronn... / Veranstaltung in den Rosensaal verlegt!

(24.03.2022) Wie kann ich mein Kind vor Gefahren im Internet schützen? Wieviel Zeit am Handy ist altersgerecht? Ab wann sollen Kinder überhaupt ein Handy oder Zugang zum Internet bekommen? …


Antworten auf solche Fragen zu finden, ist oft nicht einfach, auch wenn sie vermutlich alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, regelmäßig beschäftigen.

 

Der Gemeinde Baiersbronn ist es auf Anregung der Schulsozialarbeit gelungen, zu diesen und ähnlichen Fragen und Themen Herrn Clemens Beisel, einen sehr gefragten Social Media Experten, für einen Vortrag am 28.03.2022 um 19 Uhr im Rosensaal in Baiersbronn zu gewinnen.

 

Der Vortrag ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

 

Hier geht es zum ausführlichen Bericht...

Eine Ära geht zu Ende - Ehepaar Mast verabschiedet

Renate und Dieter Mast (2. und 3.von links) wurden verabschiedet

(17.03.2022) Sichtlich gerührt zeigte sich Schulhausmeister Dieter Mast, als er am Freitag, den 11. März 2022 zum letzten Mal neben seiner Frau Renate als dienstleitender Hausmeister auf „seinem Schulhof“ stand.

 

Zuvor hatten die beiden Schulleiter des Johannes-Gaiser- Schulzentrums, Oliver Balle (WRS) und Karin van Kemenade (RS) zu einer kleinen Feier eingeladen, um diesen Abschied gebührend zu feiern und Dieter Mast zu ehren.

 

Hier geht es zum ausführlichen Bericht...

Unsere 7.Klässler holen den Eisbahn-Besuch nach

(21.02.2022) Auch die Klasse 7 unserer Werkrealschule ließ sich den Eislaufhallenbesuch nicht nehmen. Nachdem die PCR-Pool-Testung zwei Tage vor dem eigentlichen Schulausflug am 28.01.22 positiv ausgefallen war, durfte die Klasse mit freudigen Gesichtern dafür nun am letzten Freitag ihren Eislaufhallenbesuch endlich nachholen.

 

Folgendes Video spiegelt die Freude unter den Schülerinnen und Schülern wider:

Gemeinsamer Ausflug auf die Eisbahn

Gute Stimmung herrschte in der Eislaufhalle!

(28.01.2022) So richtig aufs Glatteis führte der Schulausflug in die Baiersbronner Eislaufhalle. Erstmals seit langem konnte die gesamte Schulgemeinschaft aus Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften wieder eine gemeinsame Aktion durchführen.

An der entspannten Atmosphäre und den zufriedenen Gesichtern der "Kufencracks" war deutlich abzulesen, wie sehr solche Veranstaltungen von allen Beteiligten derzeit vermisst werden.

Hoffen wir, dass bald auch wieder unsere anderen Veranstaltungen möglich sein werden.

Neue Corona-Bestimmungen in der Schule ab dem 10.01.2022

(10.01.2022) In einer neuen Corona-Verordnung wurden vom Kultusministerium Vorkehrungen getroffen und die Corona-Verordnung Schule in einigen Punkten verändert.

 

Die gesamte Corona-Verordnung und auch die den neuen Beschlüssen angepasste Schüler-Information „Und was passiert jetzt?“ könnt ihr / können Sie hier nachlesen.

 

Eine Zusammenfassung der wichtigsten, für uns ausschlaggebenden Neuerungen und Informationen gibt es hier als Download:

Turn-Unterricht einmal anders - Unsere 8.Klässler zeigen wie...

(17.12.2021) Turnunterricht einmal anders - Im Rahmen des Sportunterrichts beschäftigten sich die 8.Klässler der JGWRS mit dem Thema "Parcours". Heraus kam dieses sehenswerte Video...

Unsere Acht- und Neuntklässler trauen sich auf die Theaterbühne

8. und 9.Klässler standen ebenfalls auf der Bühne

(07.12.2021) „Stell dich nicht so an, hast du noch nie einen Joint geraucht?“ – Provokant und fordernd setzt Kyara ihren Mitschüler Nathan im Schullandheim unter Druck. Und obwohl der eigentlich gar nicht mitmachen will, kommt es am Ende, wie es kommen muss: Sie werden von der Lehrerin erwischt und sollen nach Hause geschickt werden. Was hätte Nathan anders machen können?

 

Diese Frage gab Moderator Rüdiger Erk direkt an die versammelten Jugendlichen der Klassen 8 und 9 in der Aula der Johannes-Gaiser-Werkrealschule weiter, die als Zuschauer beim Präventionstheaterstück der „Wilden Bühne“ aus Stuttgart zu Gast waren.

 

Hier geht es zum kompletten Bericht...

HO,HO,HO... - Der SMV-Nikolaus war im Haus unterwegs

(06.12.2021) Roter Mantel, weißer Bart - begleitet von einem geflügelten Engelchen: So zog heute der Nikolaus durch unsere Schule und beschenkte alle SchülerInnen und Schüler.

 

Die SMV organisierte wieder die "Nikolausaktion", bei der Schülerinnen und Schüler im Vorfeld Schoko-Nikoläuse für MItschülerInnen bestellen konnten. Dazu gab es kleine Grußkärtchen, auf denen man neben dem Adressaten auch kleine Botschaften vermerken konnte.

 

Am heutigen 06.12. überreichte nun der schuleigene "Janik-olaus" mit seiner engelsgleichen Begleiterin Geraldine die Schoko-Geschenke in den einzelnen Klassen. Besonders geachtet wurde darauf, dass jeder etwas erhält und keiner leer ausgeht. Eine tolle Aktion unserer Schülermitverantwortung (SMV)!

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb - Jonas kommt eine Runde weiter

(03.12.2021) Mucksmäuschenstill war es im Klassenzimmer der 6.Klasse der Johannes-Gaiser-Werkrealschule in Baiersbronn. Der Grund: Im Rahmen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs lasen die vier Klassenbesten aus ihren selbst gewählten Büchern und stellten den Zuhörern ihre Bücher zu Beginn auch kurz vor. Beim Vorlesen kam es neben einem flüssigen Vortrag vor allem auch auf die richtige Betonung und Gestaltung an.

 

Zum Schluss lasen die vier Teilnehmer Leonie Bastian, Leonie Grüninger, Maja Silajdzic und Jonas Scherbarth den Zuhörern noch aus einem fremden Buch vor. Alle hatten sich richtig gut vorbereitet und machten ihre Sache hervorragend. 

 

Hier geht es zum kompletten Bericht...

Der Förderverein wählt einen neuen Schriftführer

Die neu gewählte Vorstandschaft des Fördervereins

(08.11.2021) Trotz Corona-Schuljahres tut sich einiges im Förderverein der Johannes-Gaiser-Werkrealschule. Dies zeigte sich auch in diesem Jahr im Rahmen der Mitgliederversammlung.


Im Rückblick wurden noch einmal die verschiedenen Unterstützungsangebote thematisiert. So finanzierte der Verein erneut den schuleinheitlichen Planer „s`Büchle“, den alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 kostenlos erhalten.

 

Hier geht es zum ausführlichen Bericht

Unsere Schülerinnen und Schüler haben gewählt: Luca ist neuer Schülersprecher!

Neuer Schülersprecher der JGWRS: Luca

(29.10.2021) Der letzte Schultag vor den Herbstferien war Wahltag an unserer Schule. Auf dem Programm stand zunächst eine Schüler-Vollversammlung in der Aula und anschließend die Wahl zum/zur Schülersprecher/in.

 

In der voll besetzten Aula stellten sich die vier KandidatInnen Janik, Rahel, Luca und Geraldine vor. Die fünfte Kandidatin Ayla war leider krank. Inhalte der Ansprachen waren zum Beispiel Ideen für den Mittagspausenverkauf, zur Pausenspielkiste und zum Einrichten eines Aufenthaltsraums.

 

Nach der Vorstellungsrunde wählten die einzelnen Klassen dann nacheinander in der Aula. Die Auszählung der Stimmen ergab, dass Luca mit deutlichem Vorsprung und 40,3% der erreichten Stimmen zum neuen Schülersprecher gewählt wurde.

 

Zu Stellvertretern wurden durch den Schülerrat dann noch Janik und Geraldine gewählt. Allen Beteiligten herzlichen Glückwunsch!

 

Die genauen Wahlergebnisse und Bilder von der Vollversammlung und der Wahl gibt es hier...

Berufserkundung im schuleigenen Heizraum

( 18.10.2021) Die Berufswegeplanung ist ein zentraler Bestandteil der Johannes-Gaiser-Werkrealschule in Baiersbronn. Diese Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt findet nicht nur in der Theorie im Klassenzimmer statt, sondern verstärkt auch direkt in Betrieben, Firmen und Einrichtungen.

 

Noch besser ist es dann natürlich, wenn die entsprechende Firma direkt im Schulhaus eine Baustelle betreut und die Auszubildenden von morgen quasi vor Ort praktische Einblicke erhalten. Und so nutzten interessierte Acht- und Neuntklässler der JGWRS die Gelegenheit, Mitarbeitern der Firma „Lizergy“ über die Schulter zu schauen, die derzeit eine große Photovoltaikanlage auf dem Dach des Schulzentrums installieren.

 

Hier geht es zum ausführlichen Bericht...

Deutschunterricht einmal etwas anders...

(11.10.2021) Eine Deutschstunde der besonderen Art verbrachten die Klassen 5 und 6 der Johannes-Gaiser-Werkrealschule. Im Rahmen des 16.Festivals der Märchenerzähler in Baiersbronn gastierte die professionelle Erzählerin Elke Dießner an der Schule und nahm die Schülerinnen und Schüler mit auf eine Reise in die Welt der Sagen und Mythen.

 

Gleich drei Märchen, unter anderem aus Asien und England, trug sie den aufmerksam zuhörenden Jugendlichen vor. Und ganz egal ob es um den König und seinen schlauen Leibarzt, einen Wünsche erfüllenden magischen Kessel oder einen Jungen, der sich mit einem Riesen anlegte, ging - die junge Zuhörerschaft hing der erfahrenen Erzählerin förmlich an den Lippen.

 

Hier gehts zum kompletten Bericht

Juniorwahl 2021: Unsere SchülerInnen machen ihre Wahlkreuze

Ordnungsgemäße Kontrolle der Wahlberechtigten

(24.09.2021) Den Gang  zur Wahlurne unternahmen die 8. und 9.Klässler unserer JGWRS an diesem Freitag. Zwei Tage vor der anstehenden Bundestagswahl nahmen die SchülerInnen unserer beiden ältesten Klassen am Schulprojekt "Juniorwahl 2021" teil.

 

Dabei wurde in den ersten beiden Schulwochen zunächst im Unterricht auf die Wahlen vorbereitet. Neben den Programminhalten der einzelnen Parteien ging es auch um den Ablauf einer Bundestagswahl.

 

Hier gibt es das Wahlergebnis als Download:

Ergebnisse Juniorwahl 2021.pdf
PDF-Dokument [510.3 KB]

Klassengemeinschaftstag "outdoor"

(24.09.2021) Gemeinsame Ausflüge aller Klassen standen auf dem Programm des Klassenaktionstags am Ende der ersten Schulwoche.

 

Traditionell wurde der letzte Tag der ersten Woche dazu genutzt, die Klassengemeinschaft auch außerhalb des Schulgebäudes zu stärken.

 

Dabei führte der Weg die einzelnen Klassen in die nähere Umgebung, z.B. an den Sankenbachsee, auf den Spielplatz nach Klosterreichenbach, den Seidtenhof oder den Grillplatz in Huzenbach.

 

Da das Wetter mitspielte auch diesmal wieder eine runde und gelungene Sache.

"Shine bright like a diamond" und  "Human" zum Schuljahresabschluss

Funda lieferte einen starken Auftritt

(28.07.2021) Klein aber fein - unter diesem Motto fand die diesjährige Abschlussfeier statt. Musikalisch eingeleitet von Solosängerin Funda mit "Shine like a diamond" nahmen die SchülerInnen der Klassen 5-8 und das Lehrerkollegium Abschied vom Schuljahr 2020/21.

 

Eine besondere Auszeichnung erhielt Geraldine Oettinger im Rahmen der Feier: Sie wurde mit dem Sozialpreis der JGWRS für besondere Verdienste um MitschülerInnen geehrt.

 

Zum Abschluss sorgte unsere Schulband mit "Human" für einen rockigen und gelungenen Abschluss, bevor es für alle in die verdienten Ferien ging.

Endlich wieder etwas gemeinsam unternehmen können...

(27.07.2021) Bei bestem Badewetter führte uns der diesjährige Gemeinschaftsausflug ins Naturbad nach Mitteltal.

Den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-8 sowie auch den LehrerInnen merkte man deutlich an, wie sehr solche außerunterrichtlichen Veranstaltungen an unserer Schule während der Corona-Einschränkungen gefehlt haben.

 

Umso mehr genossen alle den unbeschwerten Vormittag im Naturbad.

Und das Motto fürs nächste Jahr ist schon klar: Das müssen wir unbedingt wieder machen!

 

 

Druckversion | Sitemap
© Johannes-Gaiser-Werkrealschule Baiersbronn