Der Elternbeirat tagte zum ersten Mal in diesem Schuljahr

(15.10.2018) Zu seiner ersten Sitzung traf sich der Elternbeirat unserer Schule.

 

Auf der Tagesordnung stand neben der Klärung des Aufgabenbereichs des Elternbeirats vor allem die Situation unserer Schule und der angedachte Ganztagsschul-Betrieb ab dem kommenden Schuljahr.

 

Neue und alte Elternbeiratsvorsitzenden sind Frau Broß (Kl.6) und Frau Thurnbauer (Kl.7).

 

Weitere Infos zum Elternbeirat gibt es hier...

Vollversammlung vor der Wahl der SchülersprecherInnen

(09.10.2018) Heute stand an unserer Schule die erste Schüler-Vollversammlung im neuen Schuljahr auf dem Programm. Alle Klassen versammelten sich mit den Lehrern in der Aula.

Einziger Tagesordnungspunkt war die Wahl der neuen SchülersprecherInnen.

 

An unserer Schule werden diese von allen Schülern gewählt. Daher stellten sich die vier Kandidaten Sina, Merve, Louis und Sven in einer Rede jeweils kurz vor und beschrieben, welche Themen ihnen als künftige/r SchülersprecherIn wichtig wären.

 

Im Anschluss an die Versammlung fanden die Wahlen statt. Die meisten Stimmern erhielt Sven Marvin Wolf, daher ist er neuer Schülersprecher der JGWRS. Zum Stellvertreter wählten die SchülerInnen Louis Sieber. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl!

 

Auch Merve und Sina erhielten viele Stimmen. Sie werden ebenfalls im Rahmen des Schülersprecherteams im kommenden Jahr in der SMV mitarbeiten.

Damit die Informationen noch besser fließen neu bei uns: Die Schul-Info-App!

(04.10.2018) Seit diesem Schuljahr informieren wir unsere Elternschaft auf Wunsch mit einer modernen, zeitgemäßen App über Nachrichten und Termine unserer Schule.

 

Details zur App und zur Installation finden Sie hier.

 

Bei Interesse an unserer Werkrealschul-Info-App nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir teilen Ihnen dann gerne die Zugangsdaten unserer Schule mit.

Fortschritt auf der Baustelle im  Unterdorf hat Auswirkungen auf den Schulweg

(20.09.2018) Im Rahmen der Unterdorfsanierung gibt es vorübergehend eine kurzfristige Änderung des Schulweges. Diese tritt bereits ab Montag, 24.09.2018 in Kraft.

 

Aufgrund des Abbruches vom Forbachsteg und dem damit verbunden Aufstellen eines Kranes ist ein vorbeikommen auf dem Weg vor dem Gemeindehaus nicht möglich.

Deshalb werden die Fußgänger während der Baumaßnahme (ca. 1 Woche) über die Bahnunterführung im Bereich Kinderspielplatz/Pappelweg geführt.

 

In beigefügten Plan ist die Änderung weiß eingezeichnet.

 

Wir bitten die Betroffenen um Beachtung.

Der erste Elternabend steht an

(20.09.2018) Um gleich zu Beginn des Schuljahres wichtige Informationen an die Eltern weiterzugeben, finden traditionell bereits in der dritten Woche unsere Elternabende (Klassenpflegschaften) an der JGWRS statt.

 

Beginn für die Eltern aller Klassen ist am Montag, den 24.09.2018 um 19 Uhr in der alten Aula.

 

Dort wird es zunächst klassenübergreifende Infos für alle Anwesenden geben, anschließend finden dann in den einzelnen Klassenzimmern die jeweiligen Elternabende mit den KlassenlehrerInnen statt.

Schöne Ferien!

(26.07.2018) Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Eltern, allen Lehrerinnen und Lehrern sowie allen anderen am Schulleben Beteiligten schöne und erholsame Sommerferien!

 

Und bitte nicht vergessen: Am Montag, den 10.September geht es wieder los...

 

Bis dahin: Viel Spaß!!!

Ehrungsmarathon zum Schuljahresende

Tolle Noten! - Sandro, Alexandra und Katharina

(25.07.2018) Noch einmal richtig festlich wurde es am letzten Schultag an unserer Schule. Im Rahmen der Abschlussfeier in der Aula verabschiedeten sich die SchülerInnen und LehrerInnen nicht nur gemeinsam in die verdienten Sommerferien sondern es wurden auch noch zahlreiche 5.-8.Klässler für hervorragende Leistungen ausgezeichnet.

 

So erhielten unsere Leichtatheltik-Asse ihre Sieger- und Ehrenurkunden der Bundesjugendspiele und die erfolgreichen Teams des Triathlons ihre Medaillen und Siegerpokale. Die drei Schulbesten Sandro, Alexandra und Katharina erhielten für ihre tollen Notendurchschnitte Preise von Schulleiter Balle.

 

Luis  aus Klasse 7 erhielt zudem den diesjährigen Sozialpreis der JGWRS für sein großes Engagement für die Schulgemeinschaft.

Werkrealschule sucht den Iron-Man

(23.07.2018) Was der "Iron-Man" auf Hawaii ist, das ist der Triathlon-Wettbewerb an unserer JGWRS. In den drei Disziplinen Ausdauerlauf, Radfahren und Schwimmen traten unsere 5.-8.Klässler am Montag bei besten äußeren Bedingungen zum gemeinsamen Wettkampf in und um das Freibad in Klosterreichenbach an.

Dabei wurden in jeder Klasse mehrere 3er-Teams gebildet: Jedes Mannschaftsmitglied absolvierte eine der drei Disziplinen und die erreichten Zeiten wurden am Ende zusammenaddiert.

Neben den sportlichen Höchstleistungen war die Veranstaltung vor allem eine Riesengaudi für alle Beteiligten.

Gemeinsamer Ausflug an den Mehliskopf fördert die Schulgemeinschaft

(13.07.2018) Eine gelungene Veranstaltung war der gemeinsame Ausflug der Klassen 5-8 an den Mehliskopf. Trotz "Freitag, des 13." lief alles glatt und die insgesamt 70 Schülerinnen und Schüler kamen gemeinsam mit ihren LehrerInnen voll auf ihre Kosten. Nach einer anfänglichen Wanderung zum Mehliskopf-Turm belagertern unsere Schüler anschließend die Sommer-Rodelbahn.

Der Schulförderverein übernahm die Kosten für jeweils eine Fahrt, im Anschluss blieb noch genügend Zeit für weitere Versuche, den Streckenrekord zu brechen oder sich auf den angrenzenden Spielplätzen gemeinsam die Zeit zu vertreiben.

Diese verging wie im Flug und bei allen Beteiligten blieb die Erkenntnis, dass man so etwas gerne wieder einmal machen kann.

Feier bildet würdigen Rahmen für Abschluss von den 9.Klässlern

(12.07.2018) „Ihr könnt stolz sein auf euer erstes Etappenziel“ – Wie ein roter Faden zog sich diese Feststellung durch die diesjährige Entlassfeier der Johannes-Gaiser-Werkrealschule Baiersbronn.

 

Sowohl in den Redebeiträgen von Bürgermeister Michael Ruf, der beiden Klassenlehrer Jens Mungenast und Marius Helber, des Schülervertreters Nils Frey, der Klassen-Elternvertreterin Kerstin Frey als auch von Schulleiter Oliver Balle wurde darauf verwiesen.
 

Ganzen Bericht lesen...

Top-Leistungen im Sand und auf der Tartanbahn

(10.07.2018) Ideale Bedinungen herrschten bei den diesjährigen Sommer-Bundesjugendspielen im Baiersbronner Stadion. Und so wundert es auch nicht, dass viele unserer Schülerinnen und Schüler sehr gute Leistungen im Leichtathletik-Vierkampf erzielen konnten.

 

In den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf, Sprint und Ausdauerlauf wurden eifrig Punkte gesammelt. Die verdienten Urkunden erhalten alle im Rahmen der Abschlussfeier am letzten Schultag vor den Sommerferien (25.07.).

Projekttage bieten breites Angebot

(06.07.2018) Drei aktive Tage verbrachten unserer Schüler zu Anfang dieser Woche. Im Rahmen der diesjährigen Projekttage bestand die Möglichkeit, in einer der neun Gruppen Unterricht der etwas anderen Art zu erleben. Die Palette reichte von "Arbeiten im Schulgarten", "Bauen eines heißen Drahts" und "Wandgestaltung im Pausenhof" über "Kochen" bis hin zu "Sport und Spaß für Mädchen".

 

Außerdem campierten und übernachteten die Mitglieder der Gruppe "Ich bin doch kein Weichei!" im Wald, die Mountainbike- und Wandergruppe erkundete die Umgebung von Baiersbronn auf verschlungenen Wegen und Trails. In den Gruppen "Schlagzeug" und "Tanz" studierten die schülergeführten Teams musikalische Programmpunkte für die Abschlussfeier ein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johannes-Gaiser-Werkrealschule Baiersbronn